ZURÜCK

A1 Digital Deutschland GmbH

 A1 Digital ist ein 2017 gegründetes Tochterunternehmen der Telekom Austria Group mit Sitz in Wien.Als erfahrener Partner beratet A1 Digital Unternehmen bei Fragen der digitalen Transformation und begleitetet sie bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsbereiche. A1 Digital entwickelt dabei gemeinsam mit Kunden die beste technische Lösung für die Interaktion mit Kunden, die Optimierung von Geschäftsprozessen, die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle oder die Kommunikation mit Partnern und Lieferanten.

A1 Digital verfügt über ein junges, schnell agierendes Team mit hochqualifizierten Mitarbeitern. Neben der Deutschlandzentrale in München baut A1 Digital regionale Vertriebsorganisationen in Köln, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart und Berlin auf. Gleichzeitig kann A1 Digital als Teil von América Móvil auf die gewachsene Infrastruktur einer der weltweit größten Mobilfunkbetreiber zurückgreifen.

A1 Digital fokussiert sich auf zwei Bereiche: Branchenspezifische Anwendungen im Bereich IoT (Internet of Things) und cloudbasierte ICT-Lösungen. Die langjährige Expertise im IoT Bereich reicht von Flottenmanagement, Smart Meter bis hin zu Asset Tracking und Managed Connectivity. Ende 2017 konnte eines der größten Smart-Metering-Projekte Österreichs mit 1,2 Millionen intelligenten Stromzählern gewonnen werden. Außerdem hat A1 Digital Asset Tracking Lösungen für die PORR AG in Deutschland, Österreich und Tschechien zur Verfügung gestellt, wobei 4.000 Maschinen mit der Asset-Tracking-Lösung Robusto ausgestattet wurden. 

Für einen führenden Hersteller von Gartengeräten wurden Rasenmäher-Roboter mit Kommunikationsmodulen erweitert. Damit ist eine weltweit anwendbare Lösung entwickelt worden.

Vor allem für kleine und mittlere Unternehmen bietet A1 Digital hochwertige Dienste an, die sich bisher nur Großunternehmen leisten konnten. Mit Cloud-Leistungen wie Infrastructure as a Service (IaaS) können Unternehmen auf flexible und skalierbare IT-Infrastruktur, Rechnerleistung, Netzwerkkapazität und Storage zurückgreifen. Dadurch können Überprovisionierung bzw. kurzfristig entstehender Infrastrukturbedarf einfach abgedeckt werden und die Kunden bezahlen flexibel nach tatsächlicher Nutzung der IT-Kapazitäten. A1 Digital hat im Sommer den Schweizer Cloudprovider Exoscale übernommen und kann damit cloudbasierte Leistungen über diese Plattform anbieten. Neben Zürich, Genf und Wien gibt es auch einen Point of Delivery in Frankfurt/Main.

Die Softwarebranche hat sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Heute wird Software nicht mehr als Produkt, sondern als Dienstleistung angeboten. A1 Digital betreibt einen Marktplatz, auf dem ein umfassendes Angebot an cloudbasierten Software as a Service (SaaS)Lösungen zu finden ist. So können Unternehmen ihre Kommunikations-, Sales- oder Infrastrukturanforderungen kosteneffizienter, flexibler und einfacher gestalten und damit schnell die Vorteile der Digitalisierung für sich in Anspruch nehmen. Lizenzen können flexibel verwaltet und erweitert werden und wachsen schnell und einfach mit den Unternehmen mit.  

In Kooperation mit:
Medienpartner:
GDPR Derbranchentreff.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch den Besuch unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.Ich stimme zuErklärung zu Datenschutz und Cookies