Fachprogramm 2023

Vorträge

In der Netzwerk-Area gibt es während der gesamten Messedauer 20-minütige Vorträge zu flottenrelevanten Themen.

Digitalisierung/Telematik

Elektromobilität

Kommunal

Nutzfahrzeuge

Recht

  • Uhrzeit

  • Thema

  • Vortragender/Firma

29. März

  • 09:25

    Bühne 2

  • mobility on all lanes - Wie begegnen wir den Trends im Fuhrpark?

  • Anke Tauchert/ Ömer Köksal

  • Bühne 3

  • Marktentwicklung EV & Mobiltätsanforderungen der Unternehmen

  • Marc Odinius

  • 09:50

    Bühne 1

  • Unterstützungsleistung des Bundes beim Aufbau von Ladeinfrastruktur

  • Conrad Hammer

    NOW GmbH

  • Bühne 2

  • E-Fuels - Brauchen wir E-Fuels und wie nachhaltig sind diese?

  • Prof. Dr. Axel Pöhls

    HAW Hamburg

  • Bühne 3

  • Die Zukunft der betrieblichen Mobilität : Handlungsfelder, Anforderungen, Lösung für die Praxis

  • Axel Schäfer

  • 10:15

    Bühne 1

  • Der Realitätscheck: Welche Mobilität wird von Mitarbeitenden erwartet und welche Vorteile und Herausforderungen sind für Unternehmen mit der Mobilitätsdiversifizierung verbunden?

  • Katharina Schmidt, Head of Consulting & Arval Mobility Observatory

  • Bühne 2

  • ,,Klimahelden" Fuhrparkmanager: Wie smartes Fuhrparkmanagement zur Erreichung der Klimaziele beiträgt

  • Florian Lüft

  • Bühne 3

  • EnBW mobility + Business - Ladelösungen für Ihr Unternehmen

  • Peter Siegert

  • 10:40

    Bühne 1

  • Fahrerlaubnisrecht und Führerscheinkontrolle im Überblick – Grundlagen und Aktuelles, national und international

  • Inka Pichler – Verbandsjuristin

  • Bühne 2

  • Power On! So gelingt die E-Transformation

  • Olga Nevska

    Telekom MobilitySolutions

  • Bühne 3

  • Herausforderungen und Chancen von Unternehmen auf dem Weg zur klimaneutralen Mobilität!

  • Thomas Krautscheid

    Quotas GmbH

  • 11:05

    Bühne 1

  • Vorstellung einer Machbarkeitsstudie zur Umstellung eines bundesweiten Flottenbetriebs auf E-Fahrzeuge mit eigener Ladeinfrastruktur

  • Stephan Pagenkopf-Martin

  • Bühne 2

  • So elektrifizieren Sie erfolgreich Ihre Firmenflotte

  • Ralph Missy

  • Bühne 3

  • Die gesamte betriebliche Mobilität: Durch einen holistischen Ansatz Kosten und Emissionen sparen

  • Michael Poglitsch

  • 11:30

    Bühne 1

  • Fehlerquellen bei der Ermittlung des Geldwerten Vorteils

  • Gerhard Nolle, Fachreferent

  • Bühne 2

  • Wasserstoffantriebe bei Pkw, Transporter, Lkw - Was kommt? Was nicht?

  • Prof. Dr. Axel Pöhls

    HAW Hamburg

  • Bühne 3

  • Antriebsarten und Infrastruktur bei leichten NFZ

  • Christian Reiter, Fachreferent

  • 11:55

    Bühne 1

  • Von Flottenmanagement zu Mobilitätsmanagement

  • Helmut Käser

  • Bühne 2

  • ,,360°-Ladelösungen für Ihre Flotte -Herausforderungen, Umsetzung, Chancen"

  • Florian Kasten

    Chargemaker GmbH

  • Bühne 3

  • So funktionieren Fahrerbudgets in Zeiten von E-Mobilität & steigenden Kosten

  • Aimo Schneider, Leitung New Products & Innovations

  • 14:00

    Bühne 1

  • Einweisung - Unterweisung: Ein kleiner, aber feiner Unterschied

  • Martin Kaus, Fachreferent

  • Bühne 2

  • Nicht immer nur an Autos denken: Was die betriebliche Mobilität im Jahr 2023 zusätzlich benötigt

  • Prof Dr. Christian Grotemeier

    Hochschule RheinMain

  • Bühne 3

  • Mobilitätsbudget - So viele regeln und keine Vorschriften? Was muss und kann ich regeln, was darf ich gar nicht regeln?

  • Roman Kasten – Verbandsjurist

  • 14:25

    Bühne 1

  • Compliance Richtlinien und Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz: (grenzenlose) Haftung für Unternehmen?

  • Matthias Wittenberg, Daniel Fölting, Jacqueline Mlinarcsik,

  • Bühne 2

  • Flottentransformation - gemeinsam ohne Angst zur Energiewende

  • Daniel Bernicke

  • Bühne 3

  • Praktische Tipps zur Führerscheinkontrolle und Unterweisung im Unternehmen

  • Kristina Honig

  • 14:50

    Bühne 1

  • „Wer soll das bezahlen?“ – Kostenentwicklung im Fuhrpark

  • Stefan Jacob

    SachsenNetze

  • Bühne 2

  • 3 Jahre E-Mobilität: Die Erfolgsgeschichte von Infineon powered by The Mobility House

  • Manuel Hutter, Tanja Theis

  • Bühne 3

  • Verrückte Zeiten oder Dauerzustand? Handlungsstrategien im Fuhrparkmanagement

  • Alexander Volpp und Thomas Egner (Adolf Würth) mit Marc-Oliver Prinzing (BBM)

    Würth

  • 15:15

    Bühne 1

  • Mitarbeiterladen am Arbeitsplatz - so geht´s!

  • Marc Trölitzsch

  • Bühne 2

  • Vom Exoten zur flexiblen Lösung: Mit dem Mobilitätsbudget die betriebliche Mobilität transparent, emossions- und kostensparend sowie nachhaltig organisieren

  • Nicola Büsse

  • Bühne 3

  • Dashcams - Schutzengel mit künstlicher Intelligenz

  • Jürgen Schachner

  • 15:40

    Bühne 1

  • SAP Global Car Fleet Initiative 2025+

  • Steffen Krautwasser

    SAP

  • Bühne 2

  • Corporate sustainability reporting directive – Bedeutung für den Fuhrpark

  • Peter Rindsfus, Verbandsjurist BBM

  • Bühne 3

  • Kostensteigerungen richtig managen

  • Marc-Oliver Prinzing

  • 16:05

    Bühne 1

  • Die Flotte der Zukunft - elektrisch, nachhaltig und optimal geladen.

  • Kai Reichert

  • Bühne 2

  • „Mitarbeiterbenefits in Krisenzeiten - Wie passt das zusammen?“

  • Bente Stein / Jan Braunert

  • Bühne 3

  • Und raus bist du! Wie man gebrauchte Fahrzeuge clever aussteuert.

  • Uwe Brandenburger

  • 16:30

    Bühne 1

  • JobMobility Heute: Erkenntnisse über die betriebliche Mobilität in zwei wichtigen Metropolregionen

  • Prof. Dr. Roland Vogt

  • Bühne 2

  • Aufbau von Ladeinfrastruktur für Mitarbeiterladen

  • Dr. Matthias Dürr

    ElektroMobilität NRW

  • Bühne 3

  • Telemetrie in Verbindung mit der Digitalisierung

  • Eugenia Becker

    Schwarz Mobility Solutions

  • 16:55

    Bühne 1

  • Mobilität einfach nachhaltig

  • Nico Montoya

  • Bühne 2

  • Flottenbetreiber und die THG-Quote - ein erfolgreiches Team

  • Bernedikt Gerber

  • Bühne 3

  • Elektromobilität und Barrierefreiheit - Warum beides zusammengehört

  • Dr. Josip Jovic

  • 17:20

    Bühne 3

  • electrify your sites - smart charging concepts by inno2fleet

  • Manuel Roddelkopf

30. März

  • 09:00

    Bühne 1

  • Knöllchenmanagement – Wichtiger denn je! Rechtsgrundlage und aktuelle Rechtsprechung / Zeugenfragebögen, Fahrtenbuchauflage, Führerscheinkontrolle & Bußgeldreform

  • Inka Pichler – Verbandsjuristin

  • Bühne 3

  • e-Flotten stark gefördert - aktuelle Trends, Effekte und Förderangebote

  • Elena Mandel

  • 09:25

    Bühne 1

  • EV-Flottenmanagement - praktische Lösung für das Tagesgeschäft

  • Cornelius Junker

  • Bühne 2

  • Wo kommt der Strom für die E-Flotte her? Ein Ausblick in Richtung Energieautarkie

  • Dr. Michael Berginski

  • Bühne 3

  • Fuhrpark einfach elektrifizieren, aber wie?

  • Jan-Henrik Lange/Daniel Schmitt

    MHC Mobility und Eneco eMobility

  • 09:50

    Bühne 1

  • SAP Flexible Mobility: Mobilitätsbudget - vom Pilotprojekt zum regulären Mitarbeitenden-Programm

  • Alexander Eckhardt

    SAP

  • Bühne 2

  • Elektrifizierung des Fuhrparks (Best Practice am Bsp. BVG)

  • Heinrich Coenen

    BVG Berlin

  • Bühne 3

  • Halterpflichten beim autonomen Fahren

  • Peter Rindsfus, Verbandsjurist

  • 10:15

    Bühne 1

  • Zukünftige Potenziale von bidirektionalem Laden und Photovoltaik in Ihrer Flotte

  • Felix van Eck

  • Bühne 2

  • Compliance Richtlinien und Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz: (grenzenlose) Haftung für Unternehmen?

  • Matthias Wittenberg, Daniel Fölting, Jacqueline Mlinarcsik,

  • Bühne 3

  • SAG HALLO ZU RONYA - Wie RONYA Ihren Fuhrpark digital revolutioniert

  • Thomas Tietje

  • 10:40

    Bühne 1

  • Superfood oder Update mit Gschmäckle – DGUV Grundsatz 314-003: Anmerkungen aus Sicht eines Fuhrparkleiters

  • Dieter Grün

  • Bühne 2

  • Europäische, politische Rahmenbedingungen für eFuels

  • Lars Hummel

    eFuel Alliance

  • Bühne 3

  • „Die GROßE FREIHEIT“ – Mobilität für alle! Wie Unternehmen Mobilität ganzheitlich denken. Von der Vision bis zur Umsetzung.

  • Manuel Castro Moreira

    belmoto

  • 11:05

    Bühne 1

  • Was bringt die Digitalisierung im Fuhrpark wirklich? Zahlen, Daten, Fakten aus drei Jahren RepairFix

  • Dr. Moritz Weltgen

  • Bühne 2

  • Ladestationsnutzer und deren Abrechnungsmöglichkeiten

  • Felix Janssen

  • Bühne 3

  • Als Flottenbetreiber mit dem E-Auto einfach Geld verdienen. Die THG-Quote für E-Fahrzeuge und öffentliche Ladepunkte simpel erklärt.

  • Max Leimkühler

  • 11:30

    Bühne 1

  • Klartext! Wie Sie mit einer eigenen Auktionsplattform höchste Erträge erzielen können.

  • Olaf Bock

  • Bühne 2

  • Elektroflotten flexibel betreiben – heute und in Zukunft

  • Christian Witt

  • Bühne 3

  • Elektrifizierung Ihres Fuhrparks – Leicht gemacht mit der Gesamtlösung von E.ON Drive

  • Matthias Holder

  • 11:55

    Bühne 1

  • Gesamtbetriebskosten mit einer smarten Ladelösung kontrollieren

  • Frederic Wagner

  • Bühne 2

  • Market insights – Warum Premium BEV’s ein Problem werden könnten

  • Guido Rickert

  • Bühne 3

  • Multistop Pathfinder - Effizienter Ausliefern

  • Jörg Hönicke

  • 14:00

    Bühne 1

  • Mit Echtzeitflottendaten in die Zukunft der Mobilität - Intermodal, vernetzt, autonom, geteilt und emissionsfrei​

  • Dr. Sabrina Hroß

  • Bühne 2

  • Flotte elektrisch – und nun? So optimieren Sie Ihren Elektroflottenbetrieb!

  • Wolfgang Schmid

  • Bühne 3

  • Aufbau von Ladeinfrastruktur am Firmenstandort anhand von ausgewählten Praxisbeispielen

  • Melanie Ertel

  • 14:25

    Bühne 1

  • Treiber des Wandels in der Mobilität: Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Flexibilität.

  • Florian Ritter von Klier

  • Bühne 2

  • Plug-In Hybrid nun richtig: Lösungsansätze für eine vorteilhafte Nutzung

  • Prof. Dr. Roland Vogt

  • 14:50

    Bühne 2

  • Mehrwert durch Telematik Wenn Fahrzeugdaten in Echtzeit zu besseren Geschäftsentscheidungen führen

  • Timm Burmeister

Workshops

In unseren Workshop-Räumen direkt an den Messehallen gab es während der gesamten Messe Workshops, bei denen eine Weiterbildungs-Teilnahmebesätigung oder teilweise auch ein Zertifikat (nach bestandener Prüfung) erworben werden konnte.

Digitalisierung/Telematik

Elektromobilität

Kommunal

Nutzfahrzeuge

Recht

  • Uhrzeit

  • Thema

  • Vortragender/Firma

29. März

  • 10:30

    Raum 1

  • Umsetzung der Clean Vehicles Directive (CDV) am Bespiel BVG

  • Heiner Coenen

    BVG

  • Raum 2

  • Mobilitätsdaten: Bedeutung für den Fuhrpark

  • Peter Rindsfus, Verbandsjurist

  • 11:30

    Raum 1

  • Praxis-Forum betriebliches Mobilitätsmanagement: Wie Sie jetzt mit einfachen Schritten starten können

  • Prof. Dr. Christian Grotemeier

    Hochschule RheinMain

  • Raum 2

  • Fahrtenbuchauflage: Das Zettelmanagement in der Praxis und was die Bußgeldreform geändert hat

  • Roman Kasten, Verbandsjurist

  • 14:00

    Raum 1

  • Car Allowance (Alternative zur Firmenwagenüberlassung)

  • Gerhard Nolle, Fachreferent

  • Raum 2

  • Fleetricity Alumni-Treffen: Kolleg*innen treffen - Erfahrungen austauschen - Abschluss feiern

  • Heiner Coenen

    BVG

  • 15:00

    Raum 1

  • Hybridfahrzeuge im Fuhrpark: Fluch oder Segen?

  • Melanie Schmahl

    Böhringer Ingelheim

  • Raum 2

  • UVV: Praktische Umsetzung leichtgemacht

  • Michael Schulz

  • 16:00

    Raum 1

  • Vom Dienstwagen zur multimodalen Mobilität – Tools und Strategien für eine erfolgreiche Integration

  • Philipp Weinberg

  • Raum 2

  • Nachhaltig und wirtschaftlich unterwegs mit runderneuerten Reifen

  • Anna-Maria Guth

    CGW GmbH

30. März

  • 10:00

    Raum 1

  • Wie führe ich eine Gefährdungsbeurteiltung durch

  • Martin Kaus, Fachreferent

  • Raum 2

  • Dienstwagenüberlassung? Oder doch lieber Car Allowance? - Fallstricke be der Gestaltung der Verträge

  • Roman Kasten, Verbandsjurist

  • 11:00

    Raum 1

  • Schadenregulierung – die häufigsten Irrtümer, von Haftungsquote über Nachbesichtigung bis zur Schadenhöhe

  • Inka Pichler, Verbandsjuristin

Roundtable-Gespräche 2023

Bei unseren Gesprächen am runden Tisch sitzt jeweils ein sehr erfahrener Fuhrparkleiter mit bis zu acht „Neulingen“ oder in dem konkreten Thema nicht so erfahrenen: Flottenleitern zusammen.

  • Uhrzeit

  • Thema

  • Vortragender/Firma

29. März

  • 11:00

    Raum 1

  • Erfahrungen mit der Einführung der Elektromobilität

  • Burkhardt Langen, Prokurist, Facility & Fleet Management

    Computacenter AG & Co oHG

  • 14:00

    Raum 1

  • Erfahrungen mit der Einführung von Mobilitätsbudgets

  • Peter Insam , Head of Corporate Procurement, Prokurist

    Hays AG

ANFRAGE MESSESTAND FÜR DAS JAHR 2024

Fachbesucher / Fuhrparkentscheider

Dienstleister

FLOTTE! APP

img-place-holder

Die „Flotte!

Der Branchentreff“ App

jetzt zum Download!

icon android icon apple
go2top