ZURÜCK

Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V.

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement ist die einzige und größte neutrale Plattform für Fuhrparkverantwortliche, Fuhrparkmanager, Fuhrparkentscheider in Deutschland. Unsere Aktivitäten werden im Vergleich zu anderen Vereinigungen nicht von Anbietern/Dienstleistern gesteuert. Mehr als 400 Unternehmen mit Pkw-, Transporter- oder Lkw-Fuhrpark nutzen die neutrale Know-how-Plattform des Verbandes zum Erfahrungsaustausch, Netzwerken und zur Weiterentwicklung des eigenen Know-how. 

Als strategischer Partner des Branchentreffs „Flotte 2018“ gestalteten wir maßgeblich das Fachprogramm der Messe und tragen zur Qualitätssicherung bei. 

An unserem Messestand treffen Sie auch unsere europäischen Partnerverbände Fuhrparkverband Austria und den Schweizerischen Fahrzeugflottenbesitzerverband. 

Informieren Sie sich über das umfassende Leistungsangebot des Fuhrparkverbandes für seine Mitglieder:

Begleiten

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. vertritt als neutrale Plattform die Interessen seiner Mitglieder und macht sich für sie stark. Zu den Mitgliedern des vor fünf Jahren gegründeten Verbandes zählen inzwischen rund 400 Firmen (mit zwischen 5 und 25000 Fahrzeugen), vertreten durch deren Fuhrparkverantwortliche.

Der Verband unterstützt seine Mitglieder durch aktuelles Fachwissen. Mitglieder profitieren von kostenfreien Rechts- und Steuerauskünften über Verbandsanwälte und Verbands-Steuerberater.

Im geschlossenen Mitgliederbereich auf der Homepage des Verbandes haben Mitglieder zudem Zugriff auf das Fuhrparkcockpit, der digitalen Know-how-Sammlung des Verbandes mit fundiertem Wissen. Das zugehörige Formularcenter hält Dokumente zur Nutzung in der täglichen Fuhrparkarbeit bereit. Hierzu gehören auch ein vom Juristen erstellter Nutzungsüberlassungsvertrag oder eine Referenz-Stellenbeschreibung.

Verbinden

Der Fuhrparkverband fördert den Erfahrungsaustausch der Mitglieder. Über Mailinglisten können Themen direkt diskutiert oder Fragen zu Problemen in der täglichen Praxis an die Kollegen gestellt werden. Regelmäßige regionalen Treffen – an vielen Orten und zwei überregionale Veranstaltungen pro Jahr ermöglichen den Erfahrungsaustausch vor Ort.

Fördern

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement entwickelte ein standardisiertes Qualifikationsprofil für das Fuhrparkmanagement und unterstützt die Ausbildung zur/zum zertifizierten Fuhrparkmanager/in (DEKRA Akademie). Die umfangreiche und qualitativ hochwertige Ausbildung orientiert sich an einer vom Fuhrparkverband herausgegebenen transparenten und eindeutigen Prüfungsordnung für die Abschlussprüfung. Der Fuhrparkverband stellt sicher, dass kompetente Referentinnen ohne eigene Verkaufsinteressen und mit fundierten didaktischen Kenntnissen Know-how vermitteln. Die Ausbildung findet in einem vertretbaren Zeit- und Kostenrahmen statt und ist durch die hohe Zahl der Absolventen ein anerkannter Standard.

Mitglieder profitieren darüber hinaus von Informationsveranstaltungen, Seminaren und Workshops zu günstigen Konditionen.

Während des Branchentreffs sind der Vorstand des Verbandes, der Geschäftsführer und Mitarbeiter des Verbandes und viele Mitglieder anwesend und freuen sich auf das Gespräch mit Ihnen.

Informieren Sie sich über:

- Vorteile eine Mitgliedschaft
- Informationsveranstaltungen, Seminare, Workshops
- Die Ausbildung zur/zum zertifizierten Fuhrparkmanager/in DEKRA Akademie
- Regiotreffs - regionale Treffen (auch für Nicht-Mitglieder offen)
- Fleetinstruct - Online-Unterweisungstool des Verbandes für Firmenwagennutzer
- Das Fuhrparkcockpit – Fachwissen auf Abruf für Fuhrparkverantwortliche

In Kooperation mit:
Medienpartner:
GDPR Derbranchentreff.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch den Besuch unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.Ich stimme zuErklärung zu Datenschutz und Cookies