Aussteller 2024

Wistra Cargo Control

Warum sich unsere Kunden für WISTRA entscheiden

 

Entwicklung & Produktion

Dank unserer eigenen R&D und QS Abteilung sind wir Ihr Partner, wenn es um kundenspezifische Produkte geht. Je nach Anforderung an den Artikel produzieren wir zu marktgerechten Konditionen an unseren eigenen Produktionsstandorten in Deutschland, Litauen und China. Bei der Herstellung unserer Güter greifen wir auf jahrzehntelange Produktionskompetenzen zurück.

 

Qualität

Alle Produkte des WISTRA Sortiments werden strengen Sicherheitsprüfungen unterzogen. Unser Qualitätsmanagement stellt die Basis für die Gewährleistung unserer gleich-bleibend hohen Qualität. Die meisten Produkte unseres Programms sind außerordentlichen Dauerbelastungen ausgesetzt. Daher müssen sich die von uns verarbeiteten Materialien von jeher langen Testreihen über sich ergehen lassen. Unsere Produkte sind in Anlehnung an die VDI 2700ff und DIN EN 12195-2 gekennzeichnet.

 

Full Range Supplier

Unsere diversen Produktionsmöglichkeiten bieten nicht nur ein einzelnes Produkt, sondern auch alle dazugehörigen Komponenten. Neben Airline-Zurrschienen erhalten Sie bei uns zudem die passenden Sperrbalken, Zurrgurte und vieles mehr. Sprechen Sie uns einfach an.

 

Service

Unser Qualitätsmanagement entspricht der Norm ISO 9001 und wird durch das jährliche Audit von der DEKRA rezertifiziert. Ein starkes ERP-System bildet das Fundament für einen optimalen Kundensupport.

Wheel Net

Bei der Übergabe eines neuen Firmenwagens liegt meistens ein Satz Winterreifen ungesichert im Kofferraum. Diese könnten schon während der ersten Fahrt an der Innenraumverkleidung entlang kratzen oder sich bei einer scharfen Bremsung oder gar einem Unfall in lebensgefährliche Geschosse verwandeln. Vor diesem Hintergrund hat WISTRA das Reifennetz „WheelNet“ entwickelt. Es ist geeignet für alle Fahrzeuge mit einem genügend großen Kofferraum und vier Zurrösen.

 

QuickKep

Das Ladungssicherungsnetz „QuickKEP“ wurde für die schnelle und sichere Verwendung konzipiert und weiterentwickelt. Die Handhabung verläuft schnell, ergonomisch und einfach.

Im Vergleich zu den handelsüblichen vertikalen Ladungssicherungsnetzen hat WISTRA den Double-Airline-Endbeschlag für die Airline-Zurrschiene nicht fest am Netz konfektioniert. Die Endbeschläge werden je nach Bedarf in gewünschten Abständen lotrecht in die Airline-Zurrschienen eingesetzt und verbleiben dort. An den seitlichen Aluminium-Netzrohren sind je zwei Haken montiert, die in die Endbeschläge eingesetzt werden.  

Je nach Bedarf wird nun das Ladungssicherungsnetz durch einfaches Anheben des Rohres ausgehakt und in die neue gewünschte Position gebracht. Dieser Vorgang dauert nur wenige Sekunden. Auch als „Türfunktion“ kann der Anwender nur ein Netzgestänge aushaken und parkt dieses auf der anderen Seite. Somit ist auch ein schneller Zugang gewährleistet.

Zurück zur Ausstellerliste

ANFRAGE MESSESTAND FÜR DAS JAHR 2024

Fachbesucher / Fuhrparkentscheider

Dienstleister

FLOTTE! APP

img-place-holder

Die „Flotte!

Der Branchentreff“ App

jetzt zum Download!

icon android icon apple
go2top