ZURÜCK

Fachprogramm 2019

Vorträge

In der Netzwerk-Area gab es während der gesamten Messedauer 20-minütige Vorträge zu flottenrelevanten Themen.

Digitalisierung/Telematik
Elektromobilität
Internationalisierung
Nutzfahrzeuge
Uhrzeit Ort Thema Vortragender Firma
20 März
09:30 Bühne 1
Elektromobilität - Quo Vadis? Dominique Sevin, Programm Manager Ladeinfrastruktur NOW GmbH
Bühne 2
Besonderheiten und Anforderungen bei Fuhrparks des Handwerks Stefan Buhren, Chefkorrespondent Verlagsanstalt Handwerk GmbH Deutsches Handwerksblatt
09:55 Bühne 1
Sicherheit und Corporate Responsibility in Ihrer Flotte Steffen Wiechers N.N
Bühne 2
Jäger des verlorenen Schatzes – so machen Fuhrparkmanager ihre Unternehmen glücklich. Herr Sebastian Fruth, Manager New Business Development N.N
10:20 Bühne 1
Smart Charging – Current Developments and Future Outlook Fermin Bustamante, Director Sales & Operations Germany N.N
Bühne 2
Die Ladeinfrastruktur für den Elekto-Fuhrpark Steffen Krautwasser SAP
10:45 Bühne 1
Das Geld liegt auf der Straße – Fahrzeugaussteuerung mit Gewinn Uwe Brandenburger/ Stellv. Vertriebsleitung Deutschland InNuce Solutions GmbH
Bühne 2
Hybrides Schadenmanagement - flexible Lösungen für Fuhrparks jeder Art Michael Pfister, Geschäftsführer N.N
11:10 Bühne 1
Telematiksysteme - Marktentwicklungen heute und in Zukunft Dr. Claus Habiger telematics pro e.V.
Bühne 2
Fuhrparkmanagement in Österreich - Ein Überblick Michael Närr Niederösterreichische Versicherung AG
11:35 Bühne 1
Flottenmanagement. Smart & Digital. Christian Blank, Leiter Vertrieb West Volkswagen Leasing GmbH Wollnikom GmbH
Bühne 2
Jetzt auch noch Diensträder?! Wie Fuhrparkmanager mit Jobrädern unkompliziert Mobilitätskosten senken Frank Noe, Partnermanagement bei JobRad Choice GmbH
14:00 Bühne 1
Die Besteuerung alternativer Antriebe im Fuhrpark Gerhard Nolle N.N
Bühne 2
Leasingrückgabe rechtlich betrachtet RA Peter Rindsfus eeMobility GmbH
14:25 Bühne 1
Smarte Ladelösungen für Unternehmen Stefan von Dobschütz Globalis GmbH
Bühne 2
Aus der Praxis: Führerscheinkontrolle & Fahrerunterweisung im Fuhrparkmanagement optimal umsetzen Jörg Schnermann, Geschäftsführer DKV MOBILITY SERVICES BUSINESS CENTER GmbH + Co. KG
14:50 Bühne 1
Roadmap – Elektromobilität Schweiz Patrick Bünzli (Präsident Der Schweizer Mobilitätsverband sffv N.N
Bühne 2
UVV bei Transportern - Anforderungen und Lösungen Michael Schulz N.N
15:15 Bühne 1
EnBW mobility+ Elektromobilität ganz einfach für Ihren Fuhrpark! Peter Siegert; Manager E-mobility JobRad GmbH
Bühne 2
Integration Along the (Process)Chain – Welche Mehrwerte vernetzte Partner für die erfolgreiche Vermarktung bieten Elisa Levermann (DAD Deutscher Auto Dienst GmbH) & Jost Dieckhaus ( AUTO1 Group GmbH) Car Professional Fuhrparkmanagement und Beratungsges. mbH & Co. KG
15:40 Bühne 1
Mobilitätsbudget - Mobilitätsmix statt Firmenwagen Andreas Reichert, Head of Business Development mantro benefits GmbH
Bühne 2
Die wichtigsten Erfolgsfaktoren für die Einführung von Telematik im Fuhrpark Marcus Jahn, Key Account & Business Development Manager ALUCA GmbH
16:05 Bühne 1
CO2 Verbrauch senken mit dem Pkw Fitnesstracker! Daniel Thommen, Gründer und CEO fleet.tech/LOSTnFOUND Gruppe N.N
Bühne 2
Die volle Ladung Versicherungsschutz Detlev Knoll – Zurich Experte für E-Mobilität, Guido Aretz – Leiter Zurich Verkaufsunterstützung N.N
16:30 Bühne 1
Datenschutzrechtliche Besonderheiten bei Nfz Lutz D. Fischer N.N
Bühne 2
Dienstwagensteuer bei Monteur- und Werkstattfahrzeugen Gerhad Nolle N.N
16:55 Bühne 2
Mobility 4.0, Elektromobilität... - Welche Rolle spielen Fahrzeugdaten im modernen Flottenmanagement? Fabian Seithel N.N
17:20 Bühne 2
smarte Ladeinfrastruktur für die e-Flotten Lars Ulbricht, CEO & Founder N.N
17:45 Bühne 2
Digitales Fuhrparkmanagement aus einer Hand - Durch innovative Partnerschaften zum vernetzten Fuhrpark Pascal Lang - Key Account Manager PS-Team Deutschland GmbH & Co. KG
21 März
09:30 Bühne 1
Aktuelle Rechtsfragen der Dienstwagenüberlassung RA Roman Kasten EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Bühne 2
Weiterbildung - Welches Know-how ist das richtige für FPM? Axel Schäfer / Martin Hildebrandt, N.N
09:55 Bühne 1
Elektromobilität 2019 kommt Michael Schramek, Geschäftsführer EcoLibro GmbH EcoLibro GmbH
Bühne 2
Das Ende des Fuhrparks? Dr. Jonas Lohmann, Member of the Management Board N.N
10:20 Bühne 1
Mut zum Wandel – Erfahrungen aus dem elektrischen Flottenalltag Robin Geisler, Co-Gründer und Geschäftsführer von eeMobility Autobid.de (Auktion & Markt AG)
Bühne 2
Fuhrpark & Travel Management - Integration und Synergien bündeln Brigitte Lehle, TMC Group, Partner und Travel Industry Club, Vizepräsidentin Travel&Mobility. N.N
10:45 Bühne 1
Innovative Ansatzpunkte und Strategien für ein erfolgreiches Gebrauchtwagenmanagement Andreas Kunkat, Sales Director Germany N.N
Bühne 2
Vielfältige Möglichkeiten des Energiesystems zur Nutzung von Elektromobilität Paul Karzel, Hydrogen Operations Project Manager EU N.N
11:10 Bühne 1
Steuerfallen bei der Dienstwagenbesteuerung Gerhard Nolle, BVF e.V. N.N
Bühne 2
Entwicklungen im internationalen Fuhrparkmanagement Marc Odinius auto fleet control
11:35 Bühne 1
Alternative Antriebe – Antworten auf die Mobilitätsfragen von morgen Nicola D’Andrea, Betriebsökonom FH / MAS Corporate Finance Head of Business Development N.N
Bühne 2
Neue Mobilitätskonzepte Micha Heinze, Director Sales der Sixt Leasing N.N
14:00 Bühne 1
Rechtsfragen der Elektromobilität im Fuhrpark RA Lutz D. Fischer N.N
Bühne 2
Der eCall und der Datenschutz - Ein Statusbericht Dr. Claus Habiger telematics pro e.V.
14:25 Bühne 1
movelo Corporate eBike Sharing, MOVE- SHARE. LIVE Andreas Senger, Geschäftsführer movelo N.N
Bühne 2
Wie nachhaltig sind E-Autos wirklich? Franz W. Rother, Andreas Baron, Derek von Roenn Chefredakteur EDISON/ Alphabet Fuhrparkmanagement/Audi
14:50 Bühne 1
Vom Fuhrpark zum Mobilitätsmanagement Marc-Oliver Prinzing/Axel Schäfer N.N
Bühne 2
Die Ladeinfrastruktur für e-Nutzfahrzeuge Stefan Buhren, Chefkorrespondent Verlagsanstalt Handwerk GmbH Deutsches Handwerksblatt
15:15 Bühne 1
 Shaping the Future of Mobility  Herr Guido von Scheffer, CEO von Motion-S S.A. N.N
Bühne 2
Flüssige Schraubenschlüssel für den Diesel-Fuhrpark Alexander Armbruster Vergölst GmbH / FleetPartner
15:40 Bühne 1
Sozialvorschriften und der digitale Fahrtenschreiber Carsten Richter N.N

Workshops

In unseren Workshop-Räumen direkt an den Messehallen gab es während der gesamten Messe Workshops, bei denen eine Weiterbildungs-Teilnahmebesätigung oder teilweise auch ein Zertifikat (nach bestandener Prüfung) erworben werden konnte.

Digitalisierung/Telematik
Elektromobilität
Internationalisierung
Nutzfahrzeuge
Uhrzeit Ort Thema Experte Firma
20 März
10:00 Raum 1
Fuhrpark rechtssicher managen - Haftungsrisiken minimieren RA Peter Rindsfus eeMobility GmbH
Raum 2
Schadenmanagement und Schadenregulierung - Aktuelle Entwicklungen und praktische Tipps RA Inka Pichler-Gieser EnBW Energie Baden-Württemberg AG
11:00 Raum 1
Die Einführung von Elektromobilität im Unternehmen Stefan Jacob Drewag Dresden
Raum 2
Standortanalyse im Rahmen des Mobilitätsamanagement Dieter Grün Stadtwerke Heidelberg Netze GmbH / BVF e.V.
14:00 Messestand von Jaguar LandRover (F13-G14)
Einweisung von Mitarbeitern in Fahrzeuge (Live-Vorführung und Information) Michael Schulz N.N
Raum 1
Fuhrparkmanagement in Österreich - Unterschiede die Sie kennen sollten! Henning Heise FVA e.V.
Raum 2
Telematik im Auto, wem gehören die Daten? Dr. Claus Habiger Telematics pro e.V.
15:00 Raum 1
Dienstwagensteuer aktuell - Die wichtigsten Aspekte, Fragen und Antworten Gerhard Nolle N.N
Raum 2
Rechtsfragen der Elektromobilität im Fuhrpark RA Lutz D. Fischer N.N
16:00 Raum 1
Ökosystem - Firmenmobilität neu gedacht Ralf Käser und Christoph Grosser N.N
Raum 2
Rückgabeschäden minimieren - Die Gestaltung von Rückgabeprozessen Bernd Kullmann Ideal Lebensversicherung aG / BVF e.V.
17:00 Raum 1
UVV Mitarbeiterunterweisung - Grundlagen, Anforderungen an Fuhrparks und deren Umsetzung Niels und Thomas Krüger TecAlliance GmbH
Raum 2
Grundwissen Additive - sinnvolle Zusätze für Motorenöle und Diesel-Kraftstoffe Alexander Armbruster Vergölst GmbH / FleetPartner
21 März
10:00 Raum 1
Telematik im Auto, wem gehören die Daten? Dr. Habiger Telematics pro e.V.
Raum 2
UVV Mitarbeiterunterweisung - Grundlagen, Anforderungen an Fuhrparks und deren Umsetzung Niels und Thomas Krüger TecAlliance GmbH
11:00 Raum 1
Die Einführung von Elektromobilität im Unternehmen Stefan Jacob Drewag Dresden
Raum 2
Ökosystem - Firmenmobilität neu gedacht Ralf Käser und Christoph Grosser N.N
14:00 Messestand von Jaguar LandRover (F13-G14)
Einweisung von Mitarbeitern in Fahrzeuge (Live-Vorführung und Information) Michael Schulz N.N
Raum 1
Der Transporter im Mittelpunkt der Kontrolle Carsten Richter N.N
Raum 2
Standortanalyse im Rahmen des Mobilitätsmanagement Dieter Grün Ideal Lebensversicherung aG / BVF e.V..

Roundtable-Gespräche

Bei unseren Gesprächen am runden Tisch saß jeweils ein sehr erfahrener Fuhrparkleiter mit bis zu acht „Neulingen“ oder in dem konkreten Thema nicht so erfahrenen: Flottenleitern zusammen.

Uhrzeit Ort Thema Experte Firma
20 März
10:00 Raum 3
Elektromobilität 2019 Michael Schramek, Geschäftsführer EcoLibro GmbH EcoLibro GmbH
11:00 Raum 3
Elektrofahrzeuge in der Flotte Klaus Bockius Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG
14:00 Raum 3
Digitalisierung im Fuhrpark - Entwicklungen in der Praxis Steffen Krautwasser SAP
15:00 Raum 3
Ladungssicherung bei Nutzfahrzeugen Martin Kaus EfaFlex
16:00 Raum 3
Besonderheiten kommunaler Flotten - Erfahrungsaustausch Michael Schulz Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V.
17:00 Raum 3
Grenzübergreifende Fuhrparks - Erfahrungsaustausch Henning Heise (FVA e.V.) und Ralf Käser (Der Schweizer Mobilitätsverband sffv) FVA e.V. und sffv e.V.
21 März
10:00 Raum 3
Beschwerden über Mitarbeiter im Straßenverkehr Stefan Jacob Drewag Dresden
11:00 Raum 3
Umsetzung der UVV im Pkw-Fuhrpark Michael Schulz Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V.
14:00 Raum 3
Assistenzsysteme im Pkw - Fluch und Segen? Peter Insam Hays Holding GmbH
15:00 Raum 3
Schadenminimierung bei Fahrzeugrückgabe Bernd Kullmann Stadtwerke Heidelberg Netze GmbH / BVF e.V.

Expertentreff

Auf dem Stand von Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V. stehen Ihnen während der Messe regelmäßig Experten zu verschiedenen Themen für direkte Gespräche und Fragen zur Verfügung. Das sind beispielsweise Anwälte, Steuerberater oder Spezialisten zu Themen wie Dienstwagenüberlassung und -Versteuerung, Schadenregulierung, Führerscheinkontrolle, Bußgeldverfahren oder Fahrtenbuchauflagen. Eine Anmeldung ist hier nicht notwendig; die Experten sind für jeweils eine Stunde im gekennzeichneten Bereich der Lounge direkt ansprechbar. Folgende Themen sind bislang geplant:

Uhrzeit Ort Thema Experte Firma
20 März
11:00 Stand H18
UVV- und BG-Vorschriften Michael Schulz N.N
11:30 Stand H18
Rechtsfragen (allgemein) RA Lutz D. Fischer N.N
12:00 Stand H18
Fragen zur Telematik Dr. Claus Habiger telematics pro e. V.
14:00 Stand H18
Kommunales Fuhrparkmanagement Dieter Grün, stv. Vorstandsvorsitzender Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V.
14:30 Stand H18
Fuhrparkmanagement in Österreich Henning Heise Fuhrparkverband Austria e. V.
15:00 Stand H18
Elektromobilität und Ladeinfrastruktur Dominique Sevin NOW Berlin
15:30 Stand H18
Elektromobilität im kommunalen Fuhrpark Stefan Jacob Drewag Netz GmbH
21 März
11:00 Stand H18
Rechtsfragen (allgemein) RA Roman Kasten Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V
11:30 Stand H18
Steuerfragen Gerhard Nolle, Fachreferent Dienstwagensteuer Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V
12:00 Stand H18
Mobilitätsmanagement Schweiz Ralf Käser N.N
14:30 Stand H18
Rechtsfragen (allgemein) Peter Rindsfus Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V
15:00 Stand H18
Rechtsfragen (allgemein) RA Lutz D. Fischer N.N

In Kooperation mit:
Medienpartner:
GDPR Derbranchentreff.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch den Besuch unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.Ich stimme zuErklärung zu Datenschutz und Cookies