Der nächste „Flotte! Der Branchentreff“
TAGE
STUNDEN
MINUTEN
SEKUNDEN

Aussteller 2021

Eberspächer Climate Control Systems GmbH

SMARTE THERMOMANAGEMENT-LÖSUNGEN

Die Eberspächer Gruppe zählt mit rund 10.000 Mitarbeitern an knapp 80 Standorten weltweit zu den führenden Systementwicklern und -lieferanten der Automobilindustrie. Das Familienunternehmen mit Sitz in Esslingen am Neckar bietet innovative Lösungen in der Abgastechnik, Fahrzeugelektronik und dem Thermomanagement für unterschiedliche Fahrzeugtypen. Die Eberspächer Komponenten und Systeme sorgen für mehr Komfort, höhere Sicherheit und eine saubere Umwelt im mobilen Alltag.


Eberspächer zeigt beim Branchentreff „Flotte!“, Halle 6 Stand Nr. A6, in Düsseldorf innovative Thermomanagement-Lösungen für Pkws und Nutzfahrzeuge unabhängig von ihrer Antriebsart. Komfortable Temperaturen sorgen für ein ideales Arbeits- und Transportklima im Frachtraum und erleichtern Fahrern von Nutzfahrzeugen den Arbeitsalltag. Über e-connected können zukünftig digitale Dienste genutzt werden – wie etwa die neue Online-Temperaturüberwachung zum Beispiel für Kühlketten.


Mit der neuen Produktfamilie e-connected ermöglicht Eberspächer zukünftig die Nutzung digitaler Dienste – zum Beispiel die Kühlkettenüberwachung für Flottenbetreiber. Denn beim Transport von Lebensmitteln, Pharma- und Medizinprodukten ist eine definierte, gleichbleibende Temperatur zwingend erforderlich. Mit dem Eberspächer Service zur Kühlkettenüberwachung kann der Kühlcontainer-Status lückenlos aufgezeichnet werden: Über einen im Kühlcontainer angebrachten Sensor sammelt und übermittelt die Systemlösung durch ein Gateway verschiedene Daten wie Temperatur, Standort, Batteriezustand und Erschütterungen während der Fahrt. Diese Informationen können Flottenbetreiber in Echtzeit über die Eberspächer Cloud-basierte Plattform e-connected übersichtlich verfolgen und auswerten.

Die dazugehörigen Eberspächer Mobilen Kompressor Kühlcontainer sind je nach Ausführung für den autonomen Betrieb unabhängig von der Fahrzeugbatterie geeignet. Die interne 12 VDC Batterie garantiert gleichbleibende Temperaturen während des ganzen Arbeitstags. Dann arbeitet das System autark, kann aber bei Bedarf an die Fahrzeugbatterie angeschlossen werden. Die Temperaturen in der Thermoeinheit sind je nach Modell von -35 bis +40° C frei wählbar. Dank Ausführungen mit integrierter Heizfunktion ist dadurch der Einsatz der Container ebenso für kälteempfindliche Produkte möglich.

Vor allem im Stadtverkehr oder für den Transport auf der letzten Meile nutzen Logistikdienstleister und Handwerksbetriebe vermehrt Fahrzeuge mit alternativen Antriebsformen. Auch in diesen Fahrzeugen sind angenehme Temperaturen im Sommer wie im Winter ein Muss. Mit der Titronic CHHV 50 G3 bietet Eberspächer in der Erstausrüstung eine rein elektrische Lösung für schnelles und verlässliches Heizen von Nutz- und Spezialfahrzeugen mit Hybrid- oder Elektroantrieb. Die kompakte Hochvolt-Wasserheizung beheizt mit PTC-Technologie den Innen- oder Frachtraum über das fahrzeugeigene HVAC-System: Die leistungsstarken PTC-Elemente schützen durch ihren systemimmanenten Selbstregelungseffekt vor Überhitzung und ermöglichen somit eine sichere und leistungsstarke Erwärmung. Eine weitere ökologische Lösung, die die elektrische Reichweite von E-Fahrzeugen nicht beeinträchtigt, sind Ethanol-Heizungen. Mit der Airtronic S3 Ethanol zeigt Eberspächer erstmals eine Ethanol-Variante seiner neuen Luftheizungsgeneration. Mit der dritten Generation der Luftheizung Airtronic setzt das Esslinger Unternehmen die bisherige brennstoffbetriebene Luftheizungsfamilie neu auf und bringt sie über alle Leistungsklassen (2 bis 8 kW) hinweg auf ein neues technisches Niveau. Mit der RK9 SH stellt Eberspächer eine neue Aufdachklimaanlage vor. Das System besteht aus Verdampfer, Kondensator, Filtertrockner sowie einem integrierten Elektrokompressor. Damit ist die RK9 SH perfekt geeignet für elektrische Minibusse oder Transporter, aber auch für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor, bei denen die Installation eines Kompressors schwer möglich ist. Die Neuentwicklung ist als reine Klima- oder als Kombilösung zum Heizen mit einer Leistung von bis zu 6 kW und einer Kühlleistung von bis 9 kW verfügbar.

Mit dem Bedienelement EasyStart Web und der dazugehörigen App lassen sich Eberspächer Standheizungen ganz einfach digital per Smartphone, Smartwatch oder Amazon Alexa Sprachskill und jedem anderen internetfähigen Endgerät steuern. Betriebe profitieren von der Möglichkeit, pro Benutzerkonto bis zu fünf Heizgeräte bedienen zu können. Damit lassen sich morgens vor Arbeitsbeginn mehrere Fahrzeuge einer Flotte gleichzeitig bequem vorheizen. Eine Alternative ist das festinstallierte Bedienelement EasyStart Pro.
 

Zurück zur Ausstellerliste

ANFRAGE MESSESTAND FÜR DAS JAHR 2022

Fachbesucher / Fuhrparkentscheider

Dienstleister

go2top

Derbranchentreff.de und der Betreiber dieser Seite möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.