ZURÜCK

Goupil - Generalimporteur: ISEKI-Maschinen GmbH

POLARIS Industries Inc. mit Sitz in Medina, Minnesota (USA) wurde 1954 gegründet und wurde in den Anfängen vorrangig durch die Produktion von Schneemobilen und All Terrain Vehicles (ATV) bekannt. Der Konzern beschäftigt weltweit mehr als 8.000 Mitarbeiter und erzielte 2017 einen Gesamtumsatz von mehr 5,4 Mrd. US $.

Seit dem Jahr 2009 fungiert die ISEKI-Maschinen GmbH als deutscher Generalimporteur für die funktionalen Leichtfahrzeuge aus französischer Produktion. Über die Jahre hat sich ISEKI ein reputables Fundament als maßgeblicher Wegbereiter im Vertrieb elektrisch betriebener Leichtfahrzeuge mit Straßenzulassung geschaffen.
Mit der Vermarktung des „Goupil G4“, einem 100% elektrisch betriebenen Nutzfahrzeug, hat sich ISEKI über die Jahre und Vorgänger-Modelle ein reputables Fundament im Vertrieb elektrisch betriebener Leichtfahrzeuge mit Straßenzulassung geschaffen. 
Auf Grundlage dieser gedeihlichen Entwicklung wurde von ISEKI im Jahre 2016 zusätzlich die vertriebliche Steuerung des POLARIS Geschäftsbereichs „Work & Transportation“ mit den zugehörigen Marken GOUPiL und GEM übernommen.
 
100% elektrisch – 100 % professionell
Überall dort, wo beispielsweise überdimensionierte Flurförderzeuge aufgrund mangender Auslastung „auf den Prüfstand geraten“, punkten die Elektro-Transporter durch den kompakten Aufbau, Wartungsfreundlichkeit und geringe Betriebskosten. Gleiches gilt, wenn sich der emissionsfreie und leise Betrieb als wichtiges Entscheidungs-Kriterium zur Anschaffung eines emissionsfreien Nutzfahrzeugs erweist.
 
Für Profis mit nachhaltigen Mobilitätsanforderungen.
Mit reinem Elektroantrieb, Fahrgeschwindigkeiten bis 70 km/h, Batterie-Optionen auf Blei-Säure- oder Lithium-Basis erfüllt das Fahrzeug-Portfolio auch davon abweichende (industrielle) Anforderungen.
 
Stellvertretend dafür steht der „GOUPiL G5“ mit Nutzlasten bis zu einer Tonne, Lithium-Batterietechnologie mit Schnelllademöglichkeit sowie Reichweiten über 175 km. Dabei erzielt er straßentaugliche Höchstgeschwindigkeiten von 70 km/h und überzeugt durch kompakte Abmessungen mit lediglich 1,51 m Gesamtbreite. 
Das vollelektrisch angetriebene Modell „GOUPiL G4“ glänzt mit schlanken 1,32 m Fahrzeugbreite, erreicht eine Max-Geschwindigkeit von 50 km/h und gewährleistet, je nach Batterieausstattung, eine Zuladung bis 1.200 kg.
Zur Personenbeförderung auf weitläufigen Arealen oder der stadtnahen Beförderung bietet die POLARIS-Marke „GEM“ das passende, emissionsfreie Fahrzeugkonzept. Anwendungsbeispiele dieser Premium-Elektrofahrzeuge liegen im Bereich von industriellen Anlagen, Parkflächen, Kliniken oder Universitätsgeländen uvm.

In Kooperation mit:
Medienpartner:
GDPR Derbranchentreff.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch den Besuch unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.Ich stimme zuErklärung zu Datenschutz und Cookies