ZURÜCK

DEKRA Akademie GmbH

Seit der Gründung im Jahr 1925 sorgt DEKRA für Sicherheit. Bereits seit über 40 Jahren setzt die DEKRA Akademie den Gründergedanken bundesweit branchenübergreifend im Bereich der beruflichen Weiterbildung um. Das Leitmotiv ist die Schaffung, Sicherung und Verbesserung wirtschaftlicher Perspektiven für Menschen und Unternehmen durch die Vermittllung von aktuellem und praxisgerechtem Know-how. Ob neue Stelle, betriebsinterner Karrieresprung oder gesetzlich geregelte Qualifizierung – unsere Kunden können darauf zählen, dass wir ihren Erfolg im Blick haben. Traditionell legt die DEKRA Akademie dabei einen besonderen Fokus auf die Transportlogistik. Dafür sorgt schon die Zugehörigkeit zum DEKRA Konzern. Unter dessen Dach sorgen mehr als hundert Tochtergesellschaften und Beteiligungen für mehr Sicherheit und Qualität im Umgang der Menschen mit Technik, Umwelt und Mobilität. 

Im Bereich Fuhrparkmanagement stellt die DEKRA Akademie umfassendes Spezialwissen zur strategischen, flexiblen und kostenbewussten Steuerung der unterschiedlichen Mobilitätsanforderungen eines Unternehmensfuhrparks bereit. Das fängt bei der betriebswirtschaftlichen Überwachung an, reicht über die elektronische Schadenmeldung, entsprechende Apps, Reporting- oder IT-Systeme bis hin zu vernetzten Systemen. Diese Vernetzung von Informationen bietet große Einsparpotenziale und ermöglicht Fuhrparkleitern eine effizientere Steuerung ihrer Flotte. Dabei gilt es auch, den schmalen Grat zwischen den Bedürfnissen der Fahrer und dem Kostenbudget zu meistern. 
 
Zur praxisorientierten Vermittlung des nötigen Know-hows, bietet die DEKRA Akademie in Kooperation mit dem Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. und firmenauto exklusiv die modular aufgebaute Qualifizierung zum "Zertifizierten Fuhrparkmanager (DEKRA)" an. Diese Partnerschaft gewährleistet hohe Ausbildungsqualität, eine konsequente Ausrichtung an der Praxis und eine anspruchsvolle, einheitliche Prüfungsordnung, die die Ausbildung zum bundesweiten Standard macht. 
 
Der Fokus der Qualifizierung liegt auf die Erreichung folgender Effekte: Verbesserung der Wirtschaftlichkeit // Kostenersparnis im Bereich Beschaffung, Finanzierung, Wartung und Fuhrparkbetrieb // Besseres Know-how in Rechts- und Versicherungsfragen // Schadensreduzierung und Verbesserung der Schadenprävention // Verbesserte Kenntnisse in Steuerrecht, zu rechtlichen Pflichten und in Haftungsfragen // Verbesserung der Regeln für die Nutzung von Firmenfahrzeugen // Aussagekräftige Kosten/Nutzen-Vergleiche in Outsourcing-Fragen // Richtige Auswahl von IT-Lösungen zur Optimierung der Abläufe // Alternative Antriebe, Nachhaltigkeit und Mobilitätsmanagement
 
Weitere Informationen: www.dekra-fuhrparkmanagement.de

In Kooperation mit:
Medienpartner:
GDPR Derbranchentreff.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch den Besuch unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.Ich stimme zuErklärung zu Datenschutz und Cookies