ZURÜCK

Bundesverband Fuhrparklösungen e.V.

Der Bundesverband für Fuhrparklösungen (BVFl) wurde am 13.1.2017 in Düsseldorf als Interessengemeinschaft seiner Mitglieder gegründet.

Der BVFl hat es sich zur Aufgabe gemacht, Experten und Fachleute aus allen Gewerken, die ein Fuhrparkleiter/Entscheider benötigt, zu organisieren.

Mitglieder des BVFl  (Fuhrparkleiter/Entscheider/Einkäufer), bekommen die Möglichkeit, auf alle Experten zugreifen zu können, um sich die gewünschten Informationen einzuholen, unabhängig von der Fuhrparkgröße.

Dazu wurden Fachausschüsse gegründet, die jeweils von langjährigen und erfahrenen Experten geleitet werden. So stellt der BVFl eine hohe Beratungs-Qualität sicher.

 

Der BVFl besetzte folgende Fachausschüsse:

·      Folierung

·      Autovermietung

·      Chauffeurservice

·      Fahrzeuglogistik

·      Aus- und Weiterbildung

·      Rechtsfragen und Steuerangelegenheiten

·      Premium S.m.a.r.t Repair und K&L-Netzwerke

·      Glasreparatur

·      Kfz-Versicherungen

·      Zulassungsservice

·      Fahrertraining

·      Gesetzliche Prüfungen

·      Fuhrparkmanagement

·      Gutachten

·      Führerscheinkontrolle

·      Schadenmanagement

·      Re-Marketing

·      Fuhrparksoftware

·      Telematik und Fahrzeugortung

·      Autoteile

·      Carsharing

·      Elektromobilität

 

Neues Berufsbild:

„Fachwirt/in für Fuhrparkmanagement“

Eines der Ziele des BVFl war es, ein komplett neues Berufsbild für Fuhrparkleiter/Fuhrparkmanager ins Leben zu rufen. Das konnte nun gemeinsam mit der Handwerkskammer Düsseldorf erfolgreich umgesetzt werden.

Die Ausbilung zum Fachwirt/-in für Fuhrparkmanagement versetzt Sie in die Lage, Kosten, Qualität, Prozessmanagement und entsprechende Lösungswege und Konzepte zu erstellen und umzusetzen

Als Fuhrparkverantwortlicher bringen Sie die Anforderungen wie Kosteneffizenz, Sicherheit, Umweltschutz und mögliche Zukunftsmobilitäten in Einklang und können eigenständig und verantwortlich den Bereich des Fuhrparkmanagements führen.


Diese, 500 Unterrichtseinheiten umfassende Ausbildung, bietet neben den erforderlichen Grundlagen einen einzigartigen Umfang an Praxiswissen.

 

Zielgruppe:Fuhrpark-Flottenverantwortliche, Fuhrparkmanager, Fuhrparkleiter


Zulassungsvoraussetzungen: Abgeschlossene kaufmännische oder technische Berufsausbildung.


 

In Kooperation mit:
Medienpartner:
GDPR Derbranchentreff.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch den Besuch unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.Ich stimme zuErklärung zu Datenschutz und Cookies