ZURÜCK

Mazda Motors Deutschland GmbH

Seit mittlerweile über vierzig Jahren ist Mazda durch die Mazda Motors (Deutschland) GmbH in Deutschland vertreten. Seit 2012 setzt Mazda seine langjährige Philosophie von dynamischem Design und konsequenter Leichtbauweise in Form des KODO-Designs und der innovativen SKYACTIV Technologie rund um Karosserie, Fahrwerk, Motoren und Getriebe um. Hinzu kommen verschiedene radarbasierte Sicherheitssysteme, die unter dem Begriff i-ACTIVSENSE zusammengefast werden. Alle Mazda-Modelle der neuen Produktgeneration sind durch die konsequente Umsetzung dieser neuen Strategie Wegbereiter für weitere leidenschaftliche Modelle mit innovativen und fortschrittlichen Features. Damit profiliert sich das Unternehmen in Deutschland als ein Hersteller, der innovative technologische Konzepte entwickelt und in der Serienproduktion erfolgreich umsetzt.

Bestes Beispiel dafür ist die Neuauflage des Kompakt-SUV-Bestsellers, dem Mazda CX-5 im neuen KODO-Design, welcher mit hocheffizienten Diesel- und Benzinmotoren verfügbar ist. Erhältlich ist er nun auch als SKYACTIV-G 194 mit spritsparender Zylinderabschaltung.

Zudem plant Mazda für den Sommer 2018 eine Aufwertung für den Mazda6, unter anderem mit modifizierten Motoren und erweiterten Komfort- und Sicherheitsfeatures.

Aber auch in der Kompaktklasse hat Mazda mit dem Mazda3 und dem Mazda CX-3 zwei echte Alternativen für Flottenkunden. Das zeigen auch die jüngsten Auszeichnungen: Der Mazda CX-3 holt zum dritten Mal in Folge den Titel „Firmenauto des Jahres“ und der Mazda3 konnte den Titel Wertmeister als das wertstabilste Fahrzeug in der stark umkämpften Kategorie „Kompaktwagen“ für sich gewinnen.

Einen spannenden Ausblick auf die neue Fahrzeuggeneration zeigte Mazda auf der Tokio Motorshow 2017: Das Kompaktmodell KAI Concept gibt einen Ausblick auf die neue Generation des Mazda3, welcher 2019 Premiere feiert. Angetrieben wird das Konzeptfahrzeug vom SKYACTIV-X, dem weltweit ersten Serien-Benzinmotor mit Kompressionszündung (SPCCI-Technik). Der SKYACTIV-X vereint die Vorteile eines konventionell per Zündkerze zündenden Benzinmotors – ein breites nutzbares Drehzahlband und sauberere Abgase – mit der Effizienz eines selbstzündenden Dieselmotors.

Zudem zeigt die Designstudie VISION COUPE die minimalistische und elegante Weiterentwicklung des KODO Designs der Zukunft.

Ansprechpartner für Großkunden

Stefan Kampa (Leiter Fleet, Remarketing & Mobility)

Tel.:02173/943-250

E-Mail: skampa@mazda.de

 

Nicolas Wingenfeld (Leiter Business Vertrieb)

Tel.: 02173/943-379

E-Mail: nwingenfeld@mazda.de

 

Website: www.mazda.de/business, E-Mail: fleet@mazda.de

In Kooperation mit:
Medienpartner:
GDPR Derbranchentreff.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch den Besuch unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.Ich stimme zuErklärung zu Datenschutz und Cookies