ZURÜCK

PPRO Financial

Fleetmoney – Mehr als nur eine Tankkarte

Fleetmoney ist eine der innovativen kartenbasierten Zahlungslösungen von PPRO, einem der größten E-Geld- und Prepaidkarten-Herausgebern in Europa. Die Fleetmoney Mastercard-Karten sind speziell für die Anforderungen aus dem Flottenmanagement und Transportwesen optimiert und können an Millionen von Akzeptanzstellen eingesetzt werden. Ein Ziel von Fleetmoney ist es, die Mobilitätsausgaben zu zentralisieren, zu optimieren und in Echtzeit zu steuern.

Reine Tankkarten, die nur in einem begrenzten Tankstellennetzwerk eingesetzt werden können, sind zum Beispiel nicht mehr zeitgemäß. Zum Alltag von Flottenmanagern und Fahrern gehören weitere Ausgaben wie beispielsweise Park- oder Mautgebühren, Hotelkosten aber auch unvorhergesehene Notfälle, wie Werkstattaufenthalte oder Strafen. Bisher musste der Fahrer in solchen Fällen in Vorleistung treten oder vorbeugend immer eine größere Summe Bargeld mit sich führen. Beides stellt ein nicht zu unterschätzendes Risiko und internen Aufwand dar. Gleichzeitig ist es für den Flottenmanager eine Herausforderung, bei den unterschiedlichen Bezahlabwicklungen die Übersicht zu behalten.

Eine gute Lösung hierfür ist die Fleetmoney Prepaid-Kreditkarte. Fleetmoney ist eine Mastercard- Karte, mit der weltweit an Millionen von Akzeptanzstellen bezahlt werden kann. Sie lässt sich nicht nur zum Tanken, sondern auch schnell und problemlos für sonstige Ausgaben unterwegs einsetzen. Fleetmoney ist guthabenbasiert. Das heißt, die Karte muss vorher mit ausreichend Guthaben aufgeladen werden. Davor ist die Karte praktisch wertlos und das Mitführen birgt kein Risiko für den Fahrer oder das Unternehmen. Lädt man die Karte von einem zentralen Firmenkonto in Echtzeit mit Guthaben auf, ist sie sofort einsatzbereit und kann für alle anstehenden Ausgaben flexibel genutzt werden. Sollten einmal unvorhergesehene, höhere Kosten entstehen kann das Kartenkonto jederzeit in Echtzeit vom Flottenmanager nachgeladen werden. Ein Kreditlimit gibt es nicht. Der Flottenmanager selbst bestimmt über die Summe auf der jeweiligen Karte.

Durch das einfach zu bedienende Firmenkonto mit Onlinezugang, bieten die Prepaidkarten dabei die volle Kontrolle über Budgets und jederzeit eine Übersicht über alle aktuellen Transaktionen. Über jede Kartennutzung erhält der Flottenmanager oder Fuhrparkleiter eine Benachrichtigung per E-Mail und SMS. Ein Kartenmissbrauch kann damit vermieden werden. Je nach Größe der Flotte können beliebig viele Karten an ein Konto angebunden werden. Abhängig vom Transaktionsvolumen bietet Fleetmoney die Möglichkeit von Einkaufsvorteilen bis zu 1% auf alle Kartenumsätze sowie die Implementierung der eigenen Corporate Governance Richtlinien durch verschiedene Nutzerrollen und Freigabeprozesse.

Kontaktieren Sie uns gerne direkt für eine individuelle Beratung service.de@fleetmoney.com. 

In Kooperation mit:
Medienpartner:
GDPR Derbranchentreff.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch den Besuch unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.Ich stimme zuErklärung zu Datenschutz und Cookies