ZURÜCK

ARI Fleet Germany GmbH

Optimale Prozesse - 20 % Einsparungen

 
ARI Fleet ist der Spezialist für TCO-orientiertes Management der Unternehmensmobilität
 
Die üblichen Fuhrparkservices erfüllen in der Regel nicht die Anforderungen eines umfassenden Controllings und Operatings. Bei gängigen Full-Service-Leasingverträgen bleiben die relevanten Kostenpositionen sogar regelrecht im Dunklen.
Kostentransparenz durch offene Kalkulation: ARI Fleet bietet dagegen ein transparentes und effizientes TCO-orientiertes Fuhrparkmanagement - von der Finanzierung über das Fahrzeugmanagement bis hin zum Remarketing. Sämtliche Kosten werden offen ausgewiesen und nur in tatsächlicher Höhe berechnet. Bei konsequenter Umsetzung aller Möglichkeiten lassen sich Einsparungen von bis zu 20 % realisieren. Das ARI-Konzept hat drei Säulen.
 
Fuhrparkmanagement: ARI verfügt mit dem System ARI insights über das weltweit umfangreichste Programm zur Analyse, zum optimalen Betrieb und zur Weiterentwicklung von Fuhrparks. ARI-Kunden entscheiden nach ihrem individuellen Bedarf, welche der 20 Services sie nutzen wollen, etwa das Schadenmanagement, die Betreuung durch das ARI-Werkstattnetz oder das ARI Crash Depot. Einkaufsbündelung generiert erhebliche Einsparungen. Branchenspezifische IT ermöglicht präzise Tourenplanungen. Ein flächendeckendes Netz an Werkstatt- und Servicepartnern gewährleistet eine kontinuierliche Betreuung nahe der gefahrenen Routen.
 
ARI Flex-Lease: Das IFRS-16-konforme Open End Finanzleasing-Produkt trennt die Finanzierungs- von den Betriebskosten und weist alle Bestandteile der Finanzierung offen aus. Angebote von Leasingfirmen lassen sich problemlos vergleichen. Bei den üblichen Leasingformen mit pauschaler Rate sowie Laufzeit- und Kilometerbegrenzung ist dies nicht der Fall. ARI-Kunden nutzen ihr Fahrzeug so, wie es ihr Betrieb erfordert. Sie werden nicht mit Gebühren für Änderungen von Laufzeiten oder anderen Vertragsparametern belastet; ebenso bleiben sie von Wertminderungen durch „Rückgabeschäden“ verschont. Nach Vertragsbeendigung zahlen sie nur für die tatsächliche Fahrzeugnutzung bzw. -abnutzung und damit einen fairen Preis.
 
Remarketing: Bei ARI FlexLease fließt der Wiedervermarktungs-Erlös der Fahrzeuge zum Vertragsende an den Leasingnehmer. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, übernimmt ein Spezialistenteam - gegen eine feste Transaktionsgebühr - den gesamten Vermarktungsprozess. Der Preis wird über ein unabhängiges Gutachten definiert und der Verkaufsprozess revisionssicher dokumentiert. 

In Kooperation mit:
Medienpartner:
GDPR Derbranchentreff.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch den Besuch unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.Ich stimme zuErklärung zu Datenschutz und Cookies